Wichtigkeit von SEO in 2021

SEO in 2021

Damit eine Website bei Google einen höheren Platz bei den Suchergebnissen einnimmt, werden alle benötigten Aktivitäten, die dazu beitragen, von SEO zusammengefasst. Durch die richtige Strategie wird die eigene Website bei perfekter Optimierung weit oben in den Suchergebnissen angezeigt und potenzielle Kunden mit nur wenigen Klicks auf ihre Internetseite aufmerksam gemacht. Aus diesem Grund nutzen bereits viele Unternehmen SEO und können daraus ihre Vorteile ziehen. 

Aber was genau ist SEO überhaupt?

Im Grunde ist SEO nicht mehr als eine Suchmaschinenoptimierung. Im Online-Marketing ist SEO ein erwähnungswerter Teilbereich, der mit wenig Arbeit einen sehr großen Unterschied machen kann. Als Ziel wird dabei die Sichtbarkeit in den Suchmaschinen (Google etc.) verfolgt. Je höher eine Website gelistet wird, desto mehr Leute werden diese dann auch sehen. Somit wird mehr Traffic auf der Website generiert. Die Abkürzung „SEO“ stammt aus dem Englischen und bedeutet „Search Engine Optimization“. Bei der SEO Optimierung wird zwischen zwei Arten unterschieden. Zum einen gibt es die OnPage- und zum anderen die OffPage Optimierung. Bei der OnPage Optimierung werden die Maßnahmen für die Suchmaschinenoptimierung direkt auf der Website vorgenommen. Dabei laufen vor allem drei sehr wichtige Faktoren hinein. Diese wären:

  • Texte auf der Website
  • Struktur der URL
  • HTML Code

Die OffPage Optimierung beschäftigt sich mit Maßnahmen, die nicht direkt auf der Website getätigt werden. 

SEO früher vs. Heute 

Im Vergleich zur Vergangenheit, gab es einige Änderung bei der Suchmaschinenoptimierung. Manche Maßnahmen funktionieren nach wie vor oder ähneln zumindest älteren Maßnahmen. Andere wurden jedoch im Laufe der Zeit komplett unbrauchbar und durch neuere Maßnahmen ersetzt. Früher war die Suchmaschinenoptimierung nicht so umfangreich und komplex wie heute. So müssen heute mehrere Blickwinkel beachtet und ein Zusammenspiel aus mehreren Faktoren geschaffen werden. Dies zeigt sich beispielsweise bei Google. Mittels einer K.I. entwickeln sich so die Suchergebnisse stets weiter. Einfache Rankingfaktoren reichen da heute nicht mehr aus. Durch diese permanente Weiterentwicklung, wird, wie oben angesprochen, die Thematik „SEO“ komplexer und zum Teil auch komplizierter im Vergleich zu früher. 

Warum ist SEO so wichtig?

Im Laufe der Zeit wurde SEO auch um einiges wichtiger, da das Internet immer mehr wächst und bereits seit mehreren Jahren ein fester Bestandteil im Arbeits- aber auch im Privatleben ist. Daher kann man davon ausgehen, dass dieser Teil des Online-Marketings immer mehr an Wichtigkeit gewinnt und keinesfalls zu unterschätzen ist. Die SEO Optimierung kann den Erfolg eines Unternehmens stark beeinflussen, gerade wenn es um den Absatz von Produkten oder Dienstleistungen geht. Nicht selten scheitern Unternehmen daran, dass sie schlecht gerankt werden und ihnen somit mögliche Kundschaft abhandenkommt. Jedoch muss die SEO Optimierung stets weiter betrieben werden, da sich die Suchergebnisse auch stets optimieren. 

Immer mehr Menschen benutzen das Internet für Onlineeinkäufe oder zur Informationsbeschaffung. Daher kann man schon fast von einer „Zukunftsinvestition“ sprechen, sollte man eine Suchoptimierung vornehmen. Die Kosten fallen dabei im Verhältnis sehr gering aus, vergleicht man SEO mit anderen Optimierungsstrategien eines Unternehmens. Aber auch psychologisch kann SEO einen großen Einfluss haben. Desto öfter man mit etwas in Kontakt kommt, desto stärker prägt es sich auch in unser Gedächtnis ein. Sollten daher Personen, die mittels einer Onlinesuche mit der Website eines Unternehmens in Kontakt kommen, öfter den Namen oder das Logo des Unternehmens sehen bzw. lesen, behalten sie sehr wahrscheinlich auch dieses Unternehmen im Kopf, was zu einer Imageverbesserung führt und den Wiedererkennungswert steigern wird. Da einige Unternehmen SEO noch als relativ unwichtig ansehen, liegt gerade dort die Chance für kleinere Unternehmen den großen Sprung zu schaffen. Sie können sich somit gegenüber größeren Unternehmen behaupten und sich dadurch eine Kundschaft aufbauen. 

Resümee

Resümierend kann man sagen, dass SEO auch in der Zukunft noch eine große Rolle spielen wird. Da die Menge an Onlinekäufen stetig steigt, muss die SEO Optimierung auch stets weitergeführt werden, um bei den Suchergebnissen auch weiterhin ein gutes Ranking zu sichern. Durch wenig Aufwand und kosten, kann ein Unternehmen das Wachstum stark erhöhen und den Umsatz, sowie die Kundschaft steigern. 

Teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Bennet Hülß

Bennet Hülß

seochjelr
anezgiewerbung
werbeanezutgoe

Social Media

Letzte Beiträge

Beliebteste Beiträge

seochjelr

Wichtigkeit von SEO in 2021

SEO in 2021 Damit eine Website bei Google einen höheren Platz bei den Suchergebnissen einnimmt, werden alle benötigten Aktivitäten, die dazu beitragen, von SEO zusammengefasst.